Wichtiger Hinweis: Auf Grund einer Systemumstellung sind wir in der Zeit vom 09.12.2022, 13 Uhr – 12.12.2022, 09 Uhr ausschließlich telefonisch erreichbar! 040 2800 854 0
24 Stunden Pflege mit PZH Küffel

Sommerzeit ist Urlaubszeit

Ist gemeinsames verreisen möglich?

Spezielle Reiseanbieter bieten Urlaubsreisen für Pflegebedürftige und ihren Angehörigen an, da sie wissen, dass die gemeinsame Zeit das schönste Geschenk ist.

Das Wichtigste bei solchen Urlaubsreisen ist eine sehr genaue Planung und Organisation der Reise, damit der Pflegebedürftige und seine Angehörigen miteinander eine schöne gemeinsame Zeit verbringen und auf diesem Weg eine Auszeit vom normalen (Pflege-)Alltag nehmen können. Der gemeinsame Urlaub ermöglicht, die wertvolle Zeit mit schönen Momenten zu füllen und neue Erinnerungen zu schaffen, die das Herz mit Liebe und Wärme ein Leben lang füllen.

Auch wenn das Planen und Organisieren im Vorfeld kräftezehrend sein kann, es wird sich lohnen. Der oder die Angehörige/n haben die Möglichkeit, eine Verschnaufpause vom Betreuungs- oder Pflegealltag zu nehmen und so neue Kraft zu tanken und sich zu erholen. Sie können mit anderen Angehörigen in Kontakt treten und sich austauschen, wenn sie sich für eine Gruppenreise oder einen Urlaubsort entscheiden, der speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Betreuungsbedarf angepasst sind, entscheiden. Es ist wie Balsam für die Seele, wenn man außerhalb seiner gewohnten Umgebung mit anderen Menschen in Kontakt treten kann, die das ähnliches Schicksal durchleben.

In unserem nächsten Blogbeitrag stellen wir Ihnen eine wichtige Checkliste für das Pflegen auf Reisen vor und geben Ihnen wichtige Tipps, auf welche hilfreiche Serviceangebote Sie beim Reisen mit der Bahn oder dem Flugzeug achten sollten.

This might also interest you:
Betreuerin mit einer älteren Frau
Kostenlose Erstberatung

Rufen Sie gerne an