✓ Kompetente Pflegeberatung durch

hochqualifizierte Mitarbeiter

✓ Wir vermitteln bundesweit legal und kompetent

Pflegekräfte aus Polen

✓ Neu: Pflege zu Hause Basis

Gute Pflege zum kleinen Preis

Haushaltshilfe aus Osteuropa – Darauf sollten Sie achten

Wenn alte oder kranke Menschen den Haushalt nicht mehr selbst führen können, stehen Familien vor einer wichtigen Entscheidung: Möchten sie den Verbleib im eigenen Zuhause ermöglichen oder wird eine Unterbringung im Heim notwendig?

Damit die mit den eigenen vier Wänden verbundene Sicherheit und Autonomie nicht verlorengeht, wünschen sich die meisten Menschen eine 24-Stunden Versorgung. Durch eine Haushaltshilfe aus Osteuropa kann genau das gewährleistet werden.

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, so übernimmt die Betreuungskraft alle wichtigen Haushaltstätigkeiten und unterstützt betreuungsbedürftige Menschen liebevoll. Allerdings gibt es einige Punkte, die Sie bei der Planung und der Organisation beachten sollten.

Eine Haushaltshilfe aus Osteuropa engagieren – So geht’s

Mit einer Haushaltshilfe aus Osteuropa gewährleisten Sie eine umfassende Versorgung im eigenen Zuhause. Die Haushaltshilfe kümmert sich dabei um zahlreiche alltägliche Tätigkeiten, die nicht mehr von der betreuungsbedürftigen Person selbst ausgeführt werden können. Einkaufen, Kochen, Putzen oder auch Haustiere versorgen: Die Haushaltshilfe aus Osteuropa passt sich genau an die individuellen Bedürfnisse an.

Wenn Sie sich für diese Form der Betreuung entscheiden, müssen Sie im Vorfeld auf einige wichtige Punkte achten:

  • Die Vorbereitung
    Bevor Sie Kontakt zu einer Vermittlungsagentur für Haushaltskräfte und Betreuungskräfte aufnehmen, sollten Sie die Finanzierung genau planen. Beachten Sie dabei auch staatliche Unterstützungsmöglichkeiten. Eine seriöse und erfahrene Vermittlungsagentur kann Sie hierzu ausführlich beraten.
  • Die Vermittlungsagentur
    Um sicherzugehen, dass die von Ihnen engagierte Hilfskraft auch legal angestellt ist, sollten Sie sich auf eine erfahrene Vermittlungsagentur verlassen. Lassen Sie sich umfassend zum Arbeitsverhältnis der Haushaltshilfe aus Osteuropa informieren.
  • Die Haushaltshilfe aus Osteuropa 
    Eine seriöse Vermittlungsagentur wird Ihnen alle Fragen beantworten und Ihnen eine Haushaltshilfe vermitteln, die genau zu Ihnen und Ihrer Situation passt. In der Regel werden Ihnen mehrere Vorschläge gemacht, aus denen Sie die passende Hilfskraft auswählen. Wichtig für Ihre Auswahl sollten neben der Qualifikation auch die Deutschkenntnisse sein.
  • Die Betreuungssituation 
    Die Haushaltshilfe aus Osteuropa zieht in den Haushalt der betreuungsbedürftigen Person ein. Im Alltag übernimmt sie die Aufgaben, die nicht mehr selbstständig ausgeführt werden können und unterstützt überall dort, wo es nötig ist. Besprechen Sie schon zu Beginn der Betreuungssituation genau, welche Aufgaben in wessen Zuständigkeit liegen. Ein Haushaltsplan bietet sich an, um alles schlüssig zu organisieren.

Eine Haushaltshilfe aus Osteuropa engagieren und sich auf langfristige Unterstützung verlassen

Wenn Sie eine Haushaltshilfe aus Osteuropa engagieren, dann garantieren Sie damit eine fachgerechte Versorgung im Alltag. Beachten Sie jedoch, dass sich die Betreuungssituation durch Krankheit oder fortschreitendes Alter immer verändern kann. Verlassen Sie sich hier auf eine Vermittlungsagentur für polnische Pflegekräfte, die Sie langfristig begleitet und für Sie da ist.

Ansprechpartnerin
Frau Agnieszka Töpfer
Kundenbetreuerin
Teamleiterin

040 / 2800 854-12
kontakt@pflegezuhause.info

Ansprechpartner
Herr Dennis Küffel
Geschäftsführer
Kundenberater

089/72939621
kontakt@pflegezuhause.info
download