Wir beraten Sie gern!

Auch am Wochenende von 14 bis 16 Uhr

Zertifizierte häusliche Betreuung – mehr Sicherheit für alle Beteiligten

Ein interdisziplinäres Expertengremium hat erstmals einen DIN-Standard für die sogenannte 24-Stunden-Pflege erarbeitet: die DIN SPEC 33454.

Eine gemeinsame Initiative von Pflege zu Hause Küffel und Mecasa

Ein interdisziplinäres Expertengremium aus Verbraucherschützern, Angehörigen- und Betroffenenvertretern, Pflegewissenschaftlern, Juristen und qualitätsorientierten Anbietern hat erstmals einen DIN-Standard für die sogenannte 24-Stunden-Pflege erarbeitet: die DIN SPEC 33454. Dieser Standard definiert Qualitätskriterien für die Betreuung im häuslichen Umfeld sowie Anforderungen an Vermittlungsagenturen, deren ausländische Kooperationspartner, an das Betreuungspersonal und den Einsatzort. Vorgaben zum Verbraucherschutz wie kundenfreundliche Verträge und umfassende Aufklärungspflichten bieten den Kunden Orientierung und sichern eine hohe Versorgungsqualität, faire Arbeitsbedingungen und Transparenz.

Pflege zu Hause Küffel hat maßgeblich an diesem Standard mitgearbeitet und nun gemeinsam mit Mecasa eine Initiative gegründet, die umfassend über das Thema informiert: Auf unserem Informationsportal „Zertifizierte häusliche Betreuung“ (https://www.pflege-standard.de) für Verbraucher und Vermittlungsagenturen können sich potenzielle Kunden schnell und übersichtlich über die DIN SPEC informieren und mit einem Klick zertifizierte Vermittler finden. Denn nur der informierte Verbraucher kann eigenverantwortlich entscheiden, welche Form der Betreuung er sich wünscht. Damit setzt Pflege zu Hause Küffel zusammen mit Mecasa einen weiteren wichtigen Impuls für die Initiierung einer hohen Versorgungsqualität in der häuslichen Betreuung.

Agenturen finden hier alles Wissenswerte zum Thema „zertifizierte häusliche Betreuung“ und können weitergehende Infos zur Zertifizierung nach der DIN SPEC 33454 über die Anfragemaske anfordern. Eine Zertifizierung nach dem neuen Qualitätsstandard ist seit dem 22. Januar 2021 möglich und wird von der DEKRA Certification GmbH durchgeführt. Zertifizierte Vermittlungsagenturen stehen für eine glaubwürdige und seriöse Kundenbetreuung und profitieren zudem von einer verbesserten internen Prozessoptimierung und Qualitätssicherung.

Welche Vorteile bietet die zertifizierte häusliche Betreuung?

  • Kundenberatung durch Pflegefachkräfte
  • Aufklärung von Verbrauchern und Betreuungskräften
  • fortlaufende Betreuung durch die Vermittlungsagentur
  • pflegefachliche Begleitung über die gesamte Betreuungsdauer hinweg
  • geprüfte Betreuungskräfte
  • faire Arbeitsbedingungen
  • kundenfreundliche Verträge
  • auditierte ausländische Dienstleistungserbringer und zwingende Vorlage von A1-Bescheinigungen

Eine Liste mit zertifizierten Vermittlern, FAQs zur Zertifizierung, Termine und Pressestimmen runden unseren Service ab.

Die gemeinsame Initiative sieht sich als Impulsgeber für qualifizierte Betreuung im häuslichen Umfeld nach standardisierten Anforderungskriterien. Eine Zertifizierung nach dem Qualitätsstandard DIN SPEC 33454 bietet allen Beteiligten mehr Sicherheit. Damit die Seniorenbetreuung im eigenen Zuhause auf qualitativ hohem Niveau gelingt – verlässlich, fair und rechtssicher!

Wir beraten Sie gern!

Auch am Wochenende von 14 bis 16 Uhr

040 – 2800 854 0

In wenigen Schritten zu Ihrer Betreuung!

Betreuung sichern

Unser Sicherheitskonzept – Ihr Schutz!

Alle Betreeungskräfte:

  • Sind vor Abreise getestet
  • Sind vom Test bis zur Abreise in Quarantäne
  • Folgen den Hygiene- und Verhaltensregeln

Umfangreiche Sicherheit:

  • Wir organisieren Masken, Handschue und Desinfektionsmittel
  • Installation unseres Notfallplans
  • 24 Stunden Servicetelefon